:(

Wieder ein tödlicher Unfall. Wieder ein rechtsabbiegender LKW. Ich habe leider keine passenden Worte für die Hinterbliebenen außer dass ich Ihnen alle Kraft der Welt wünschen kann, dies zu verarbeiten.

Die Kreuzung am Mercedeshändler/an der Aral ist komplett unverbaut. Die Haltelinie für den motorisierten Verkehr ist deutlich nach hinten versetzt. Da passt was nicht an der Schilderung des Unfallhergangs.

Update: Im mittlerweile etwas ausgeschmückten AZ-Artikel dazu ist das „gleichzeitig losfahren“ nicht mehr erwähnt. Sehr viel schlauer macht das allerdings auch nicht.