Packt schon mal die Kerzen aus

Einen Monat noch. Dann feiert der in allen Belangen ordnungswidrig ausgeführte Schutzstreifen in der Jakoberstraße – Breite teils geringer als das Mindestmaß von 1,25 Metern, kein/zu geringer Abstand zur Parkreihe – Geburtstag. 35 Wochen benötigte die Stadt, um mit der Markierung der Parkflächen wenigstens für einen Sicherheitsabstand zur Parkreihe zu sorgen – und versagte, weil die Markierungen einfach ohne jedweden Abstand zum Randstein aufgebracht wurden. Der Fehler sollte natürlich behoben werden – und darauf warten wir seither schon wieder:

87 Tage.

Ihr könnt mich mal kreuzweise, liebe Verantwortliche in der Stadtverwaltung. Bekommt euren Scheiß auf die Reihe und beleidigt nicht weiter die Radfahrer dieser Stadt, die TROTZ allem, was ihr (nicht) tut, aufs Rad steigen.