Manchmal sind es die kleinen Dinge

Vom geschnittenen Pflaster in der Dominikanergasse bin ich nach wie vor ein Fan, doch vom Predigerberg kommend störte seit dem Umbau eine etwas zu hoch geratene Bordsteinkante. Die ist nun (auf einem Teil der Straßenbreite) sauber abgefräst. Der Höhenunterschied bleibt natürlich, aber das ist nun kein Reifenkiller mehr. Hat ja nur ein bisschen über zwei Jahre gedauert.