Schlagwort: Baustelle

Baustellenkennzeichnung? Ausgewürfelt.

Derzeit wird in Siebenbrunn an verschiedenen Stellen die Straße aufgerissen. Gas, Fernwärme, Wasser, Internet – wer weiß. Offenbar ist es nötig, die Stellen zugänglich zu halten, weshalb sie nur mit großen Platten zugedeckt werden, solange nicht daran gearbeitet wird. So weit, so unspektakulär. Wo in welcher…

Baustellenzeit nutzen?

Die Wertachbrücke war über die gesamten Sommerferien hinweg eine Baustelle, da die Stadtwerke die Tramgleise erneuerten. Nun ist sie wieder/immer noch in Bearbeitung, auch wenn ich nicht erkennen konnte, was genau gemacht wird. Nachdem aber die Abbiegespur in die Langenmantelstraße betroffen ist … da war…
Eine Baustelle. Eine Sperre. Eine … *huch* beschilderte Umleitung!
Tatsächlich ist die gesamte Baustellenumfahrung ordentlich ausgeschildert. Geht doch!

Zeichen, Wunder und Umleitungen

Meine Radlererlebnisse mögen selektiv sein, aber eine ausgeschilderte Baustellenumfahrung für RadfahrerInnen ist mir bislang wirklich noch nicht untergekommen remplacer viagra. Klar, es sollte das normalste der Welt sein, einen Alternativweg aufgezeigt zu bekommen. Ich danke dennoch dafür.

Schilder selber basteln.

Offensichtlich leidet Augsburg unter Schilderknappheit, oder jede Baustelle muss mit verbundenen Augen aus einer großen Kisten Schilder ziehen und mit dem leben, was dabei herauskommt. Klebeband, Filzstift oder ein Laserausdruck sind auch erlaubt prix du viagra france. Bei der ganzen Bastelei kann man dann schon…

Aus dem Weg, Rad!

So viele Schildchen, um RadfahrerInnen für läppische ±50 Meter von der Fahrbahn weg auf den für Fußgänger schon absurd engen Fußweg zu leiten? Nein, danke. Da bleibe ich doch lieber - ganz legal - auf der Straße.