Schlagwort: Schutzstreifen

Der Schutzstreifen aka "Wenn wir zufällig genug Platz dafür haben dann machen wir halt einen Strich hin"-Streifen
Und an Engstellen wie einer Verkehrsinsel haben wir keinen Platz, ergo malen wir auch keinen Strich hin. Wo soll denn sonst das Auto …

Noch so ein Problem mit Schutzstreifen (oder unserer Anpassungsfähigkeit)

Ob es unter Autofahrern wohl auch eine derart hohe Streuung an Meinungen gibt, wie die "perfekte Fahrspur" aussieht? Breit, gerade – es fällt (mir) schwer, sich da große Meinungsdifferenzen auszudenken, was vor allem daran liegen dürfte, dass die PKW-Verkehrsführung vor allem eines ist: prinzipiell identisch. RadfahrerInnen bietet…
So fängt er an, der Schutzstreifen. 1,50 Meter breit. Alles super, oder?
Super, bis man an Parkreihen vorbei muss. Worin genau liegt da der Schutz des Schutzstreifens?

(M)Ein Problem mit Schutzstreifen

Schutzstreifen sind, theoretisch, eine schöne Sache. Als reine Fahrbahnmarkierung – im Gegensatz zu Radfahrwegen, die einen dedizierten Sonderweg nur für Radfahrer darstellen – dürfen ihn PKW durchaus auch befahren, sofern notwendig und sofern der/die RadfahrerIn dadurch nicht behindert wird. Es ist sozusagen der Versuch, eine Aufteilung des…

Baustellenzeit nutzen?

Die Wertachbrücke war über die gesamten Sommerferien hinweg eine Baustelle, da die Stadtwerke die Tramgleise erneuerten. Nun ist sie wieder/immer noch in Bearbeitung, auch wenn ich nicht erkennen konnte, was genau gemacht wird. Nachdem aber die Abbiegespur in die Langenmantelstraße betroffen ist … da war…

Gute Absichten. Falsche Denkweise.

Es gibt Maßnahmen, da denke ich im ersten Moment "Oh, schön!" und im nächsten "Mh, Mist". Das hier ist so eine. Die Ortsdurchfahrt Inningen wird mit Schutzstreifen versehen. Auf einem Teil der Strecke ist dies schon geschehen, Richtung Bobingen hinaus ist es gerade im Entstehen.…

Mit dem Rad durch Kreisverkehre

Heute schreibt Christine Lehmann in ihrem (stets lesenswerten) Blog Radfahren in Stuttgart über das Befahren von Kreisverkehren und ich hätte beim Lesen am liebsten viele viele Sätze markieren und für sich genommen liken wollen. Von Kreiseln hatte ich es ja auch schon dann und wann…
Kein Radwegschild mehr auf dem Fußweg, die Wegmarkierung wurde ebenfalls entfernt
Die Radspur schließt nun an dem neu geschaffenen Schutzstreifen an statt am Fußweg.

Geht doch

Wer erinnert sich noch an einen der allerersten Einträge? Beschilderung und Markierungen an besagter Stelle waren, na, sagen wir mal, eigenwillig. Aber man sage nicht, die Stadt Augsburg sei nicht lernfähig und wir würden es nicht honorieren: An der Stelle wurde nachgebessert! Die Radwegmarkierung (samt Beschilderung)…